Vorstellung in der Notaufnahme

Als Patient werden Sie häufig per Rettungsdienst/ Notarzt in die Notaufnahme gebracht oder vom Hausarzt/ Facharzt bei uns angemeldet, nachdem Sie sich beim ihm vorgestellt haben. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt bei uns vorstellen. Bei leichteren Erkrankungen, die keiner stationären Therapie bedürfen, empfehlen wir Ihnen die Vorstellung in der Notfallpraxis Ludwigsburg in der Nähe des Klinikums als Vertretung Ihrer Hausärzte. Natürlich ist es nicht immer für Sie zu Hause möglich, den Schweregrad einer Symptomatik zu beurteilen. Daher wird Ihnen ggf. unser Personal nach einem kurzen Gespräch hier empfehlen, sich stattdessen in der örtlichen Notfallpraxis vorzustellen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, Rezepte für Medikamente zu bekommen.

Was Sie mitbringen sollten

  • Rosa Einweisungsschein des Hausarztes
  • Medikamentenplan oder Medikamentenschachteln
  • Allergiepass
  • Rosafarbener oder roter Antikoagulantienpass („Marcumarausweis“)
  • Herzschrittmacherausweis
  • Patientenverfügung
  • Vorsorge-/ Generalvollmacht
  • Auswärtige Befunde anderer Ärzte (z. B. Röntgenbilder) in Form von Ausdrucken oder CD-ROMs

Notfallpraxis

Notfallpraxis Ludwigsburg
Tel. 07141-6430430