Kinderurologie - Bild 1
Kinderurologie - Bild 2

Die Kinderurologie beschäftigt sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen an Niere, Harnleiter, Harnblase und Genitale bei Neugeborenen und Kindern.
Gerade bei Kindern ist eine optimale Diagnostik und Therapie entscheidend.
Deshalb wollen wir sie als Eltern kompetent und umfassend beraten und sie über die Notwendigkeit und den Zeitpunkt einer diagnostischen Abklärung oder Therapiemaßnahme informieren.

Die meisten Operationen bei Kindern können von uns ambulant durchgeführt werden.
Die Kinder kommen morgens und können wenige Stunden nach dem Eingriff das Krankenhaus wieder verlassen.

Unser Leistungsspektrum

  • Zirkumzision (Beschneidung)
  • Kryptorchismus (Hodenhochstand)
    • Medikamentöse Behandlung
    • Operative Behandlung (Orchidopexie)
    • Minimalinvasive laparoskopische Hodensuche
  • Hydrozelenresektion (Operation bei Wasserbruch)
  • Kindliche Varikozele (Operation bei Hodensackkrampfadern)
  • Vesikorenaler Reflux (Rückfluss von Urin in Harnleiter / Niere)
    • Nichtoperative Behandlung
    • Mininmalinvasive Unterspritzung mit Deflux®
    • Offen operative Antirefluxplastiken
  • Nierenbeckenabgangsenge
  • Meatusenge (Enge der Harnröhrenmündung)
  • Hypospadie (Harnröhrenspaltbildung)