In der Psychiatrischen Tagesklinik für Menschen in der zweiten Lebenshälfte werden Menschen ab 50 Jahren mit psychischen und psychosomatischen Störungen behandelt. Häufige Aufnahmegründe sind Depressionen, Antriebs- und Schlafstörungen, Ängste, Gedächtnisprobleme, Schmerzsyndrome, Wahrnehmungsstörungen und Konfliktsituationen. Ziel der tagesklinischen Behandlung ist eine Linderung dieser Beschwerden und damit eine Steigerung der Lebensqualität. Die Behandlung in der Zeit von Montag bis Freitag von 08:30 - 15:30 Uhr sieht die Teilnahme an einem intensiven und vielfältigen Therapieangebot vor. Daher können Patienten, die an der Therapieteilnahme z. B. durch Bettlägerigkeit, schwere Orientierungsstörungen oder andere Gründe gehindert wären, nicht in der Tagesklinik behandelt werden. Die tagesklinische Behandlung umfasst eine vollständige medizinische und neuropsychologische Diagnostik als auch medikamentöse Therapie sowie psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche, Kunst- und Ergotherapie, Musik-, Tanz- und Bewegungstherapie sowie vielfache weitere Gruppenangebote (z. B. Kognitives Training, Haushaltstraining, Außenaktivitäten). Zusätzlich ist eine Beratung der Angehörigen in sozialen Fragestellungen durch den Sozialdienst der Tagesklinik möglich. Die Abende, Wochenenden und Feiertage verbringen die Patienten in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung. Die Wegstrecke in die Tagesklinik wird üblicherweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder bedarfsweise mit dem Taxi zurückgelegt, wobei die Fahrtkosten in der Regel von den Krankenkassen übernommen werden.

Die Aufnahme in die Psychiatrische Tagesklinik erfolgt nach ärztlicher Einweisung und einem Vorgespräch, in welchem die Patienten und Angehörigen über die tagesklinischen Therapieangebote informiert werden, es gleichzeitig aber auch den Behandlern möglich ist, sich ein Bild von den Schwierigkeiten des Patienten zu machen und in gemeinsamen Überlegungen die Ziele der tagesklinischen Behandlung abzustimmen. Ein unverbindliches Kennenlernen ist auch bei einer offenen Kaffeerunde am Freitagnachmittag nach Anmeldung möglich.

Zentraler Kontakt

Tel. 07144-101-59460
Ärztehaus Panorama-Gesundheitszentrum
Panoramastraße 9/1
71672 Marbach


Psychiatrische Tagesklinik für Menschen in der zweiten Lebenshälte - Bild 1