Personelle Ausstattung

Oberärzte: 6
Assistenzärzte: 15
Psychologen/ Sozialarbeiter: 15
Pflegepersonal: 75
Kreativtherapeuten: 15

Klinik

Gesamtzahl der Betten: 128
Stationen: 5 allgemeinpsychiatrische Stationen und eine psychiatrische Intensiv- und Akutstation.
Versorgungsaufgabe: Pflichtaufnahme für einen Sektor von ca. 180.000 Einwohnern des Landkreises Ludwigsburg. Etwa 15% der Kranken kommen aus den anderen Versorgungssektoren [Zentrum für Psychiatrie Winnenden und Klinikum am Weissenhof (Weinsberg)].
Vollstationäre Fallzahl (2009): 1.263
Stationäre Verweildauer (2009): 36,29 Tage
Ausnutzungsgrad (2009): 99,76%

Tagesklinik

Gesamtzahl der Behandlungsplätze: 33
Stationen: 2 [für a) 15 jüngere psychisch Kranke und b) 18 Kranke in der 2. Lebenshälfte]
Fallzahl (2009): 194
Verweildauer (2009):  40,85 Tage

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Zielgruppe: Schwere/ chronifizierte psychische Erkrankungen, akute psychische Krisenzustände

Psychiatrisch-Psychosomatischer Konsiliardienst

Gesamtzahl (2009): 1.485 Konsile

Arbeitstherapie

10 Plätze