Leistungsbilanz des Perinatalzentrums Level 1 in Ludwigsburg und des Perinatalen Schwerpunktes im Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart.

Perinatalzentrum Ludwigsburg

Im Jahr 2013 wurden 48 Kinder unter 1.500 g, davon 32 unter 1250 g in Ludwigsburg behandelt. Damit haben sich die Fallzahlen auf hohem Niveau stabilisiert. Es zeigt sich allerdings deutlich der Trend zu unreiferen Frühgeborenen aus frühen Schwangerschaftswochen und von schwerer erkrankten  Neugeborenen; dazu tragen auch die aus unserem Perinatalen Schwerpunkt im  Robert-Bosch-Krankenhaus verlegten Kinder bei.

Die Zahl der Geburten ist im Jahr 2013 auf über 2.200 gestiegen.

Im Herbst dieses Jahres wird die Grundsteinlegung für das neue Frauen-Kind-Zentrum erfolgen.

Wir bedanken uns bei allen einweisenden Frauenärzten und Hebammen sowie den nachbetreuenden Kinderärzten für die hervorragende Zusammenarbeit.

Perinataler Schwerpunkt im Robert-Bosch-Krankenhaus

Die Zusammenarbeit der Ludwigsburger Neonatologie mit der Frauenklinik des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart funktioniert hervorragend. Die Geburtenzahlen sind von 1.400 vor der Eröffnung des Perinatalen Schwerpunktes auf nunmehr über 1.800 im Jahr 2013 gestiegen. Deswegen ist demnächst ein Ausbau geplant, der die Zahl der Neugeborenen-Überwachungsbetten von 6 auf 10 erhöhen wird.

Entwicklung in der vorgeburtlichen Betreuung der Schwangeren

Hier konnten wir unser Angebot durch den Einzug der Frauenarztpraxis Dr. Müller in unser Klinikum positiv ergänzen. Durch die räumliche Nähe können wir bei Risikoschwangeren sowohl eine medizinische Beratung bezüglich des Neugeborenen als auch eine seelsorgerische Betreuung der Schwangeren in Krisensituationen anbieten. Der neue Chefarzt der Frauenklinik des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart, Professor Georg Sauer, ist ein ausgewiesener Experte in der pränatalen Therapie, die er in enger Zusammenarbeit mit unserer Kinderklinik je nach Bedarf im Robert-Bosch-Krankenhaus oder in unserer Ludwigsburger Frauenklinik durchführt.

Baby-Notarztwagen

Der im April 2012 in den Dienst gestellte Baby-NAW ist aus unserer Versorgungsstruktur nicht mehr wegzudenken. Er transportiert zuverlässig kranke Neu- und Frühgeborene zwischen den von uns betreuten Frauenkliniken in Bietigheim und Stuttgart und unserem Perinatalzentrum in Ludwigsburg. Hier gilt unser großer Dank dem DRK Ludwigsburg, der das Fahrzeug für uns betreut und alle Fahrten mit großer Einsatzbereitschaft organisiert.

Kontakt

Fax 07141-99-66119
E-Mail: ludwigsburg.paediatrie(at)kliniken-lb.de

Informationsabend

Rund um die Geburt

Downloads