Die insgesamt 83 Planbetten unserer Klinik sind auf folgend Bereiche aufgeteilt:

Bettenverteilung
BereichBettenanzahlStation
Allgemeine Pädiatrie43 Bettenauf der Aufnahmestation U.1K und der Interdisziplinären Station 1.K
Neu- und Frühgeborene32 Bettenauf der Überwachungsstation U.1N und der Intensivstation U.1M
Kinderchirurgie10 Bettenauf der interdisziplinärer Station 1.K gemeinsam mit den chirurgischen Kliniken
Kinderpsychosomatik8 Bettenauf Station 1.K

Zur Betreuung der Patienten stehen neben dem Chefarzt 5 Oberärzte und 17 Assistenzärzte sowie 79 Stellen für Pflegekräfte (davon 9 Kinderintensivschwestern) zur Verfügung. Das Mitarbeiterteam wird vervollständigt durch:

  • Psychologen (1,5 Stellen)
  • Krankengymnastinnen (1,5 Stellen)
  • Sozialarbeiterin (0,4 Stellen) und
  • Erzieherinnen (2,5 Stellen)
  • Schule für Kranke (5 Lehrerstellen)
  • Klinikclowns „Rote Nasen“

In unserer Klinik werden jährlich über 4.400 stationäre Patienten behandelt.

Für eine Vielzahl von Erkrankungen bieten wir Spezialsprechstunden an, in denen rund 3.500 Patienten pro Jahr betreut. Hierzu stehen in ihren Spezialgebieten besonders erfahrene Ober- und Fachärzte mit einer hochmodernen Ausstattung zur Diagnostik und Therapie der verschiedenen Erkankungen bereit.

Die Kindernotfall-Ambulanz unserer Klinik behandelt pro Jahr weit über 7.000 Patienten und kooperiert eng mit dem ambulanten Notdienst der niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte im Landkreis.