Die Diagnostik und Therapie der Koronaren Herzerkrankung erfolgt mit allen nicht-invasiven und invasiven kardiologischen Therapieverfahren. Es stehen 3 moderne Herzkathetermessplätze zur Verfügung. Für die Akutbehandlung des Herzinfarkts ist eine 24h-Bereitschaft des Herzkatheterlabors eingerichtet.