Kooperationspartner

  • Röntgendiagnostisches Institut (Diagnostik und interventionelle Therapie)
  • Klinik für Neurologie (Schlaganfallbehandlung und Prophylaxe)
  • Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin (Dialysezugänge, Behandlung der Nierenarterienstenose)
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin (Operationen, Schmerztherapie)
  • Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämato-Onkologie und Diabetologie (Diabetisches Fußsyndrom, Portkatheterimplantation)
  • Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie (komplexe Krankheitsbilder, multiviscerale Resektionen)
  • Ambulantes Tumorzentrum (ambulante Portkatheterimplantation)
  • Dialysepraxen regional und überregional (gemeinsame Betreuung dialysepflichtiger Patienten, auch notfallmäßige Behandlung des Verschlusses des Dialysezugangs)