Pränataldiagnostik - Bild 1

Pränataldiagnostik des ungeborenen Kindes und der Schwangeren

  • Nackentransparenzmessung (NT) zur Risikoberechnung für Chromosomenstörungen, 11. – 14. SSW
    IGEL-Leistung (ca. 162 Euro mit Labor)
  • Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese) zur Chromosomenbestimmung oder Abklärung von Erbkrankheiten, ab der 16. SSW
  • Organfeindiagnostik (Fehlbildungsultraschall, DEGUMII) zum Ausschluss oder Abklärung von kindlichen Organfehlbildungen oder Fehlentwicklungen, ab der 20. SSW oder bei Bedarf auch früher
  • Doppleruntersuchung = Blutflussmessungen von mütterlichen und kindlichen Blutgefäßen bei erhöhtem Risiko für eine Mangelversorgung des Kindes, ab der 24. SSW bei Bedarf auch ab der 20. SSW

Anmeldung

Terminvereinbarung
Tel. 07141-99-67640