In der Sektion Kinderchirurgie der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden Kinder und Jugendliche mit angeborenen oder erworbenen Erkrankungen nach dem neuesten Wissenstand operiert.

Hier kümmert sich ein Team aus 2 Fachärzten, ca. 40 Schwestern, Physiotherapeuten, Logopäden, Seelsorgern, Psychologen, Sozialarbeitern und Lehrern um die uns anvertrauten kleinen und großen Patienten. Auf den Stationen sind unsere Patienten in freundlichen Zimmern untergebracht. Wir begrüßen die Mitaufnahme der Eltern.

Das Behandlungsspektrum umfasst einen Großteil der Neugeborenen- und Fehlbildungschirurgie, die Kinderurologie, die Chirurgie der Bauch- und Brustorgane sowie der Verbrennungschirurgie. Wo immer möglich und sinnvoll werden die Eingriffe minimalinvasiv durchgeführt. Die technische Ausstattung unserer Klinik umfasst modernste Technik.

Geplante Vorstellungen von Kindern oder bei uns notwendige Nachkontrollen werden mit Termin in einer der Sprechstunden durchgeführt. Wir arbeiten eng mit den Kliniken für Pädiatrie, Anästhesiologie, Radiologie  und HNO, sowie mit der Urologie zusammen. Mit der nächsten Kinderklinik der Maximalversorgung - dem Olgahospital - besteht eine sehr gute kollegiale Zusammenarbeit auf der Basis eines Kooperationsvertrages. Die moderne Ausstattung sowie die vielseitigen Verflechtungen ermöglichen es uns, die Kinder gut und umfassend zu versorgen.

Behandlungs- und Versorgungsschwerpunkte

Das Behandlungsspektrum der Sektion Kinderchirurgie der Klinik für Allgemein- und Viszerealchirurgie am Klinikum Ludwigsburg ist sehr breit gefächert. Dabei werden zunehmend minimalinvasive Operationsverfahren eingesetzt. Wo immer vertretbar werden geplante Operationen ambulant durchgeführt.

  • Neugeborenenchirurgie und Korrektur kongenitaler Fehlbildungen
  • Minimalinvasive Chirurgie (Laparoskopie/Thorakoskopie)
  • Endoskopische Diagnostik und Therapie des Gastrointestinaltraktes
  • Oesophaguschirurgie
  • Kinderurologie
  • Pädiatrisch-plastische Chirurgie
  • Kryotherapie
  • Verbrennungschirurgie
  • Korrektur von Thoraxfehlbildungen (Trichterbrust)
  • Ambulante Operationen
  • Analtresie/ Morbus Hirschsprung

Besondere Angebote und Einrichtungen

  • Urodynamik (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie)
  • Lasertherapie
  • Anorektale Manometrie (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemeinchirurgie)
  • Biofeedback-Therapie
  • Tagesklinik / ambulantes Operieren
  • KV-Ermächtigung für konsiliarärztliche Tätigkeit im Rahmen des Gebiets Kinderchirurgie

Team Kinderchirurgie

Team Kinderchirurgie
Dr. med. Susanne Eberlein
Dr. med. Hartwig Sauter

Mehr zum Thema

Lageplan Kinderchirurgie

Lageplan Kinderchirurgie