Projekte - Frauen-Kind-Zentrum
Frauen Kind Zentrum Ansicht Nord

Den Startschuss zum Bau des neuen Frauen-Kind-Zentrums am Klinikum Ludwigsburg hat die Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH am Freitag, dem 12. Dezember 2014 mit einem Spatenstich gegeben. „Wir haben seit Jahren eine Geburtshilfe mit Neonatologie, die alle medizinischen Behandlungsmöglichkeiten auf TOP-Niveau garantiert. Die derzeit fehlenden modernen Räumlichkeiten gleichen unsere Mitarbeiter immer wieder mit großem Engagement und viel persönlicher Zuwendung aus“, sagt Regionaldirektor Matthias Ziegler.

Die Geburt eines Kindes ist ein spannendes und besonderes Erlebnis. Damit dieses freudige Ereignis noch schöner wird, entsteht am Klinikum Ludwigsburg nun ein Frauen-Kind-Zentrum. Ein modernes, helles und freundliches Ambiente wird dazu beitragen, dass sich die Frauen in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett, aber auch bei einer gynäkologischen Erkrankung noch wohler fühlen. In dem neuen Zentrum wird auf vier Ebenen die Versorgung von Frauen und Neugeborenen, die bisher auf verschiedene Stellen im Klinikum verteilt war, zu einer Einheit zusammengefasst. Auf einer Ebene werden moderne Intensiv- und Überwachungseinheiten für Neugeborene entstehen. Als offiziell anerkanntes und zertifiziertes Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe Level 1 werden so alle inhaltlichen und räumlichen Voraussetzungen zum Wohle der zu früh zur Welt gekommenen Kinder geschaffen. Auf einer weiteren Ebene werden die Ambulanz der Frauenklinik, vier Kreißsäle, Wehenzimmer und ein Operationsraum für Kaiserschnitte – ein so genannter Sectio-OP – vorgehalten.

Das Frauen-Kind-Zentrum entsteht auf dem Areal des bisherigen Patientengartens vor dem Haupteingang des Klinikums. Nach einer geplanten Bauzeit von zwei Jahren soll es Ende 2016 in Betrieb gehen. Auf einer Geschossfläche von rund 6.000 Quadratmetern werden 78 Betten für Frauen und 33 Betten für intensiv- und überwachungspflichtige Kinder entstehen. Der Spatenstich dieser großen Baumaßnahme, die inklusive der medizintechnischen Ausstattung und Einrichtung 27 Mio. € kosten wird, fand am 12. Dezember 2014 statt. Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Rainer Haas sagte bei seiner Ansprache: „Mit diesem Projekt setzen die Kliniken die Modernisierung ihrer Häuser zum Wohle der Patienten konsequent fort. Das ist erneut eine umfangreiche und höchst sinnvolle Investition der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim“.

Frauen-Kind-Zentrum

Frauen Kind Zentrum Spatenstich

Baufortschritt

24-04-2015
29-05-2015
22-06-2015
27-07-2015
24-08-2015
21-09-2015
19-10-2015
23-11-2015
08-12-2015
22-02-2016
31-08-2016