Kopfgrafik der Seite: Laternenumzug am 17. November zum lila beleuchteten Schloss
Presse - Pressemitteilungen Single

Laternenumzug am 17. November zum lila beleuchteten Schloss

10.11.2017 08:35 Uhr

Wie schon beim letztjährigen Laternenumzug wird auch 2017 das Schloss wieder lila beleuchtet

Aktion des Vereins aufwind e.V. im Rahmen des Welt-Frühgeborenen-Tags

Der Welt-Frühgeborenen-Tag findet seit 2011 rund um die Welt jedes Jahr am 17. November statt. Jährlich werden rund 60 000 Babys allein in Deutschland zu früh geboren, also jedes zehnte Baby. Die Geburt eines zu früh geborenen Kindes bringt trotz der medizinischen Fortschritte erhebliche Probleme, Risiken und vielfältige Besonderheiten und Herausforderungen für die Kinder und ihre Familien mit sich - weit über den Krankenhausaufenthalt hinaus. Der Welt-Frühgeborenen-Tag will mit der Initiative "Starker Start für kleine Helden 2017" auf die Situation der zu früh geborenen Kinder und ihren Familien aufmerksam machen. Weltweites Symbol ist dabei die Söckchenleine, ein kleines lila Paar Söckchen eingerahmt von neun normal großen weißen Söckchen, sowie die lila Beleuchtung von exponierten Gebäuden.

 

Der auf Initiative der Kinderklinik Ludwigsburg 2011 gegründete aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg unterstützt als gemeinnütziger Verein und Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis Familien mit zu früh geborenen, schwer oder chronisch kranken Kindern bei der Bewältigung dieser immensen Belastungen. Eine Familie, deren Kind schwer erkrankt, eine chronische Erkrankung bekommt oder viel zu früh auf die Welt kommt, erlebt eine dramatische Veränderung in ihrem Leben. Im Landkreis Ludwigsburg sehen sich etwa 100 Familien jedes Jahr mit dieser Situation konfrontiert. aufwind e.V., ein Team aus Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Sozialarbeitern, Psychologen und Kinderärzten, steht den betroffenen Familien während und nach dem Krankenhausaufenthalt bestmöglich mit Beratung und Betreuung, fachkundiger Unterstützung und Anleitung zur Seite.

 

Auch in diesem Jahr feiert der Verein aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg sein Jahresfest unter dem Motto des Welt-Frühgeborenen-Tages am Freitag, 17. November. Dazu sind alle nachgesorgten und betreuten Familien sowie Eltern eingeladen, deren Kind derzeit als Frühgeborenes auf der Frühgeborenen-Station liegt. Auch eingeladen sind alle Spender, ohne die die Nachsorge nicht aufrechterhalten werden könnte. Als Programmpunkt wird es einen Laternenumzug durch das Blühende Barock geben. Highlight wird - nicht nur für die Kinder - das lila beleuchtete Schloss sein. Der Laternenumzug startet um 17 Uhr in der Anlagenstraße am Eingang der Strahlenklinik am Klinikum Ludwigsburg.

 



Pressesprecher

Alexander Tsongas
Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing
Posilipostraße 4
71640 Ludwigsburg

E-Mail: alexander.tsongas(at)verbund-rkh.de